Die Gedenker

Herzlich Willkommen am „Gedanken bewegen“-Blog!


Es freut uns, dass du auf unserem Blog gelandet bist 🙂

 

Wir möchten uns kurz vorstellen:

Sarah

Ich bin Mitte 20, geh gern laufen & Skifahren und tanze für mein Leben gern. Angeblich hatte ich schon als Kind einen großen Bewegungsdrang und: ich redete gern & viel. Heute liebe ich auch das Schreiben, vor allem aber teile ich mich meinen Mitmenschen gerne mit. Erlebe ich etwas, spüre ich sofort den Drang es mit meinen Liebsten zu teilen.

Ich finde ja, das Leben ist im positivsten Sinne bunt und wir sind reich an Empfindungen.
Erst diese Fülle an negativen wie positiven Emotionen macht das Leben lebenswert.

Darum bin ich über die Vielfalt meiner Gefühle (meistens ;)) sehr froh und bringe sie auch gerne zum Ausdruck. Am besten gelingt mir das schriftlich.

Oft sind es ja die scheinbaren Kleinigkeiten oder die unerwarteten Ereignisse, die einen berühren. Und die würde ich gerne zu Papier bringen bzw. hier am „Gedanken bewegen“- Blog festhalten (siehe Erlebnisse bewegen). Da ich gerne in der Natur draußen bin, gibt’s die Kategorie Natur & Gebäude bewegen und ich finde, auf der Welt wimmelt es von Menschen, die inspirieren (siehe Menschen bewegen).

Worte, Taten, Gegebenheiten etc. schicken meine Gedanken auf Reise. Für mich ist es aufregend und entspannend zu gleich sie zu verschriftlichen und ich lade euch ein, mich auf meinen Gedankenreisen zu begleiten.

Darüber hinaus freuen wir uns, wenn du unseren „Gedanken bewegen“- Blog durch deine Kommentare mitgestaltest! Bei Fragen oder Anregungen kannst du uns auch gerne persönlich schreiben: blog@gedankenbewegen.org

Eure

 

Tomi

Ich bin 26 Jahre alt und arbeite ua. in den Bereichen Marketing und IT in einem mittelständischen Unternehmen.

Schon als Kind konnte ich mich für Technik begeistern, jedoch merkte ich bald, dass ich gerne mit Menschen arbeite, weshalb ich mich nach Abschluss der HTL umorientiert habe. Ich habe schließlich im Marketing mein Zuhause gefunden. Mein technisches Wissen ermöglicht es mir, Konzepte schon so zu planen, dass diese das technisch Machbare so gut wie möglich ausreizen.

Neben dem Marketing betreibe ich viele andere Hobbies wie beispielsweise mountainbiken, modellbauen, kochen oder lesen. Seit einigen Jahren hat mich aber die Leidenschaft für Fotografie gepackt. Ich bin in diesem Bereich beileibe kein Experte, ich liebe es einfach gewisse Momente oder Aussichten auf einem Foto einzufangen.

Mehrmals pro Tag sehen wir Dinge oder erleben Momente, welche uns bewegen. Diese brennen sich in unseren Köpfen ein und lösen bei uns Gefühle aus. Meine Motivation beim Fotografieren ist es, die Fotografie so aufzunehmen, dass es meine Gefühle – welche das Gesehene zu diesem Zeitpunkt auslöst – widerspiegelt. Ich freue mich darauf euch eine Auswahl dieser Fotografien zu zeigen und meine Gedanken dazu zu teilen (siehe Bilder bewegen).

Euer

Blogheim.at Logo Blogverzeichnis - Bloggerei.de