Liebe ohne Freundschaft?

Die Sendung „Frühstück bei mir“ des Radiosenders Ö3 begleitet mich schon lange. Früher hörte ich mir regelmäßig an, was verschiedene Persönlichkeiten da von sich gaben. Vor kurzem war es wiedermal so weit. Wir fuhren Sonntagmorgen mit dem Auto in die Berge, um dort Radzufahren. Im Radio lief gerade das Interview mit Bundeskanzler Christian Kern. Befragt zu Lieblingsliedern nannte er „Mein Freund“, zu dem er auf seiner Hochzeit tanzte. Wenn ich mich richtig erinnere, hatte seine Frau sich das gewünscht. Ich kannte den Song nicht, doch sofort war ich tief in Gedanken versunken. „Mein Freund“… hmh eigentlich unterscheidet man ja zwischen Freunden und Partner also auch zwischen Freundschaft und Liebe. Somit ist es doch ungewöhnlich, wenn gerade das Hochzeitslied im Titel das Wort „Freund“ trägt“ oder? Andererseits habe ich schon von vielen älteren Paaren, die viele Jahrzehnte mit ihrem Partner zusammen sind, gehört, dass sie neben tiefer Liebe auch eine große Freundschaft verbindet. Ist das vielleicht das Geheimnis für die große/ewige Liebe? Darf da eine tiefe Freundschaft als Grundlage keinesfalls fehlen?

Ich kann mir das durchaus gut vorstellen. Als ich meinen Partner kennenlernte, entstand zuerst mal Freundschaft, relativ schnell bezeichnete ich ihn dann als meinen besten Freund und eine gute Zeit später wurde dann mehr daraus. Trotzdem gilt es immer noch: Er ist gleichzeitig mein bester Freund.

Freundschaft kann sicherlich sehr unterschiedlich sein und zum Glück kann man mehrere unterschiedlich intensive Freundschaften pflegen. Genauso wie die Liebe ganz viele Varianten kennt. Sei es die zwischen Mann und Frau, die der Mutter zum Kind oder die in einer Freundschaft. Denn wenn man unter Liebe dieses schöne Gefühl versteht, dass man den anderen so annimmt wie er ist, ihn gern hat und sich in seiner Gegenwart wohl fühlt. Dann ist die Liebe in abgeschwächter Form für mich auch die Basis für jede Freundschaft. Somit meine Meinung: ohne Liebe gibt’s keine Freundschaft und ohne Freundschaft kann keine Liebe bestehen.

Ich halte die Freundschaft für eines der wichtigsten Dinge im Leben (neben der Familie, die immer an allererster Stelle kommt). Und die Liebe, die würde ich als das mächtigste in unserem Leben bezeichnen. Ohne die geht gar nix!

Schade finde ich aber, dass viele Liebeslieder melancholisch sind oder gleich sooo euphorisch. Die tiefe Freundschaft, die der großen Liebe zu Grunde liegt, haben zumindest meines Eindrucks nach, nur wenige große Songs zum Inhalt. Wenn jemand ein Liebeslied kennt, das Freundschaft zum Thema hat, bitte gerne posten. Danke 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo Blogverzeichnis - Bloggerei.de